Juliettes Auktion 0
Juliettes Auktion 1

Ein Mann fuehrt Juliette an einer Kette in einen Raum und stellt sie vor einen Spiegel. Um Handgelenke und Knöchel und Hals liegen schwere Stahlschellen. Um ihren Hals hängt ein Schild. Am heutigen Tag findet also eine Auktion statt. Der Mann kommt mit einem Ballknebel und begruesst zuerst die Zuschauer und legt dann den grossen Ballknebel an und dreht Juliette vor der Kamera, damit alle Bieter die Sklavin begutachten können. Aber das ist erst der Anfang.