Inzwischen werden 3472 Bilder und 4328 Video-Minuten ausgeliefert.

Letzte Updates

Polizei Officer In Gefahr 0
Polizei Officer In Gefahr 1

Juliette arbeitet als verdeckter Ermittler und bereitet sich zuhause vor, in dem sie ein sexy Outfit trägt und ihre Make Up auffrischt. Sie ist auf dem Weg zum Job, als sie in einem Zimmer auf einen Mann trifft, der da gar nicht sein soll. Sie will ihn verhaften, er glaubt ihr aber nicht, dass sie Polizistin ist. Somit wendet sich das Blatt und plötzlich findet sich Juliette mit Handschellen gefesselt auf einem Stuhl wieder. Er hat wohl ein perfektes Opfer gefunden, um seine Perversion auszuleben. Der Typ steht auf Lippenstift und Knebel und Blowjobs.

Er legt ihr Fussschellen an und weil sie zu sehr meckert bekommt sie zuerst einen Ringknebel und danach einen Pumpknebel verpasst.

Er nimmt nach einer Weile die Knebel raus und bearbeitet ihre Mund mit einem Dildo. Er stopft ihr nach dem Dildo wieder den Pumpknebel in den Mund und sagt ihr danach folgendes: Wenn sie den Lippenstift neu aufträgt, kann sie gehen. Juliette will nach Hause und stimmt zu. Somit nimmt sie erst den Pumpknebel raus und trägt dann lila Lippenstift auf. Von wegen sie darf nach Hause. Nachdem sie fertig geschminkt ist, eröffnet er ihr, dass er gern einen Lippenstift Blowjob haben will. Juliette willigt ein und bläst ihm seinen Schwanz, weil sie denkt, dass sie danach gehen kann.

Sie soll neuen schwarzen Lippenstift auftragen und sie darf wieder nicht gehen. Er nimmt Klebeband und macht einen Abdruck vom schwarzen Lippenstift Kussmund.

Danach stellt er ihr die Wahl einen Blowjob mit oder ohne Ringknebel zu geben. Also gut, dann eben noch ein Blowjob mit Ringknebel. Er fragt sie danach erneut, ob sie den Lippenstift neu auftragen kann und als er in ihrer Handtasche wuehlt, stellt er fest, dass sie die Wahrheit gesagt hat. Sie ist von der Polizei. Nun bekommt er Schiss. Juliette liegt auf dem Boden mit Handschellen an den Händen und Fussschellen an den Knöcheln und im Mund steckt ein aufgepumpter Pumpknebel.

Das Opfer

Juliette 29:57 Minuten Bondage, Hogtie
Das Opfer 0
Das Opfer 1
Das Opfer 2
Das Opfer 3

Juliette kommt von der Arbeit heim. Sie geht entlang einer Sandstrasse, trägt ein kurze Sommerkleid und High Heels. Manchmal hat sie das Gefühl ein Geräusch aus dem Wald zu hören, aber sie kann niemanden sehen. Somit geht sie weiter. Aber sie hat Recht. Ein maskierter Mann folgt ihr nach Hause und als sie zu Hause ist bricht der Mann in das Haus ein und beginnt seinen teuflischen Plan in die Tat umzusetzen. Der Mann legt seine Bondageutensilien aus der Tasche. Während dessen ist Juliette in der Küche. Als sie in das Wohnzimmer zurück kommt erkennt sie zu spät die Handschellen auf dem Tisch. Sie läuft zur Tür, aber der Mann fängt sie und zieht sie wieder zum Tisch. Hier zieht er sie aus und zwingt sie auf den Tisch. Juliette wird in einem Hogtie gefesselt und mit einem Tuch geknebelt. Dann ist es Zeit für den Wand-Vibrator. Der Mann spielt mit diesem in Juliettes Schritt und sie stöhnt schwer in ihren Knebel. Der Mann zerschneidet Juliettes Höschen und fickt sie mit dem Vibrator. Juliette versucht zu widerstehen, aber total gefesselt ist sie chancenlos. Nachdem er genug davon hat leckt er ihr noch ihre Muschi und Brustwarzen. Dann fesselt er mit Handschellen ihre Hände auf dem Rücken und legt ihr Fussfesseln an. Nun hebt er sie hoch und trägt sie über der Schulter aus dem Zimmer.

Caught, Tied & Delivered 0
Caught, Tied & Delivered 1

Juliette will umziehen. Sie wartet auf das Umzugsunternehmen und legt in der zwischenzeit die Sachen zurecht, die in die Kisten sollen. Sie trägt ein rotes Top, blaue Jeans und High Heels. Die Umzugsfirma fährt vor und ein Mann kommt herein mit einem Karton. Er füllt den Vertrag aus, aber er fragt seltsame Dinge wie Juliettes Alter, Grösse und Augenfarbe. Juliette antwortet etwas erstaunt, aber sie will endlich mit dem Umzug beginnen. Dann geht der Mann weg, um mehr Kartons zu holen, aber er kommt zurück mit vielen Lederriemen. Er zwingt Juliette sich zu entkleiden und als sie nur noch ihre Unterwäsche, Strümpfe und High Heels trägt beginnt er sie zu fesseln. Nachdem sie vollkommen hilflos ist bekommt sie auch noch einen Harnessknebel angelegt um sie ruhig zu stellen. Der Mann prüft ihren Körper und ihre Fesseln noch einmal und dann ist es Zeit für Juliettes "Umzug". Sie muss in die Box steigen, wo der Mann auch ihre Füße mit Ketten fesselt. Schließlich schließt der Mann den Karton mit den Mädchen im Inneren.

Der Mann stelltt die Box auf einen Transporter und fährt mit dem Mädchen weg. In einer Lagerhalle nimmt er die Schachtel und öffnet sie. Juliette immernoch im Inneren des Kastens. Der Mann spielt an ihren Titten, bevor er Juliette aus dem Karton hebt. Sie muss sich hinstellen, und der Mann erzählt ihr, was er von ihr will. Er wird sie als Sexsklavin verkaufen, aber er wird sie vorher testen. Der Mann entfernt Juliettes Knebel und sie hat niederzuknien. Dann zwingt er sie zu seinem Schwanz zu lutschen. Es ist schwierig für sie mit den Händen hinter dem Rücken gefesselt, aber sie hat keine andere Wahl. Juliette den Schwanz des Mannes zu blasen, bis er sein Sperma in ihren Mund spritzt. Sie hat es natürlich zu schlucken. Nach dem Oralsex nimmt der Mann sein Telefon und ruft den Interessenten an. Am Ende des Gesprächs hat Juliette wieder in die Kiste zu steigen, damit die Auslieferung an ihren Käufer stattfinden kann.

Sekretärin Im Dungeon 0
Sekretärin Im Dungeon 1
Sekretärin Im Dungeon 2
Sekretärin Im Dungeon 3

Was man alles mit einer geilen Sekretärin anstellen kann, sehen wir hier. Wie wäre es mit einer angeketteten Sekretärin in einem Verlies?

Andere Ideen? Dann schick uns ein Skript. Wir schauen es uns an und senden die ein Angebot fuer ein geiles Customvideo. Skripte an: info@jocobo.com

Ticklish Babe  0
Ticklish Babe  1
Ticklish Babe  2
Ticklish Babe  3

Ein Mann weiß, dass Juliette viel Geld in ihrem Haus hat. Das Problem: Das Geld ist in einem Safe und der Kerl kenn die Kombinationt nicht. Er bricht in das Haus ein und geht in den Keller, um einen Blick auf den Safe zu werfen. Während er dies tut, kommt Juliette nach Hause und hat keine Ahnung, dass der Kerl in ihrem Haus ist. Sie wechselt ihre Kleider und trägt nun sexy Strümpfe und ein süßes T-Shirt. Dann passiert es: Der Einbrecher schnappt sie. Juliette bekommt Lederfesseln an ihre Hände und auch an ihre Füße. Weil sie nicht die Kombination des Tresors sagt, wird sie in einem Spread Eagle an ihr Bett gefesselt. Oh nein. Und nun folgt ihr persönlicher Alptraum: Kitzeln! Juliette kämpft gegen ihre Fesseln während der Kerl sie kitzelt. Jesus! Sie ist so kitzlig. Sie wird ihm die Kombination sagen, wenn er mit der Kitzel-Folter aufhört. Juliette ist froh, dass das Kitzeln gestoppt wird. Der Mann geht nach dem Safe schauen, ob der Code korrekt ist. Juliette kämpft wieder gegen ihre Fesseln. Aber nach der Rückkehr des Kerls, ist sie ruhig. In Wirklichkeit ist der Kerl ganz nett. Er befreit ihre Füße. Vielleicht ist es Zeit, seinen Schwanz zu lecken, weil er so nett zu ihr ist? Und was ist mit einem netten Fick? Der Kerl fickt Juliette auf ihrem Bett. Ach ja, was für ein geiler Fick. Er spritzt auf ihren Bauch. Er verlässt sie und danach kämpft Juliette gegen ihre Lederfesseln und schließlich kann sie ihre Hände befreien...

Gefesselt Und Gefickt Vom Postboten 0
Gefesselt Und Gefickt Vom Postboten 1
Gefesselt Und Gefickt Vom Postboten 2
Gefesselt Und Gefickt Vom Postboten 3

Juliette ist zu Hause. Sie trägt Stiefel, Strümpfe, einen Minirock und ein Jeanstop, als der Postbote an die Tür klopft. Sie öffnet und der Mann kommt mit dem Paket hinein. Juliette soll die Lieferung unterzeichnen, aber der Stift schreibt nicht. So geht sie weg um einen anderen zu holen. Der Postbote verfolgt sie mit seinem Blick und prüft ihre Kleidung und Körper. Er beschließt, eine Menge Spaß mit ihr zu haben. Als sie zurück ist und die Lieferung abzeichnet, packt der Mann sie und dreht ihren Arm auf ihren Rücken. Er zieht sie zum Sofa und zwingt sie auf die Knie. Dann fesselt er ihr mit Handschellen die Hände auf dem Rücken, verpasst ihr einen Ringknebel und bindet ihr die Füße mit Fusschellen. Juliette schreit und jammert sie gehen zu lassen, aber der Mann beginnt sie zu entkleiden. Er zieht Juliettes Rock und auch ihr Höschen aus. Dann läßt er sie allein, um zu sehen, ob sie etwas Geld im Haus hat. Juliette versucht, sich zu befreien. Sie kämpft gegen die Fesseln und versucht, die Ketten zu sprengen. Sie windet sich auf dem Boden und stöhnt in ihren Knebel. Aber schließlich hat sie keine Chance und gegen die Fesseln, bis der Mann zurück kommt. Er berührt ihre Fotze und als sie versucht davon zu kriechen nimmt der Mann seinen Gürtel aus der Hose. Der Postbote benutzt seinen Gürtel als Leine um Juliettes Hals. So kann sie nicht mehr fliehen. Er zwingt sie vor dem Sofa niederzuknien, damit er sie in einer perfekten Position für einen Arschfick hat. Der Mann nimmt seinen Schwanz und fickt sie von hinten. Juliette stöhnt in ihren Knebel und kämpft, aber gefesselt und an der Leine hat sie keine Chance, sich dem Fick zu widersetzen. Der Mann fickt Juliette einige Minuten, ändert dann aber seine Meinung. Juliette soll vor dem Mann niederknien und muss seinen Schwanz durch den Ringknebel lecken. Nachdem der Mann genug davon hat enfernt er den Knebel und zwingt sie zu Oralsex. Er öffnet ihr Jeanstop und ihre schönen Titten werden sichtbar. So kniet sie komplett nackt, aber noch immer gefesselt vor ihrem Meister und muss seinen Schwanz blasen. Sie wuergt und stöhnt die ganze Zeit. Doch sie hofft, dass er schnell abspritzt, aber der Mann genießt den Oralsex und so lässt er Juliette ein paar Minuten weiter blasen. Schließlich spritzt er sein Sperma direkt in ihr Gesicht und das Sperma läuft bis zu ihren Brüsten. Er lässt sie auf dem Boden, immer noch an Händen und Füßen gefesselt. Als der Mann weg ist versucht Juliette ihr Gesicht zu säubern, aber es ist wirklich schwer mit den Händen auf dem Rücken gefesselt. Sie versucht auch wieder die Ketten zu sprengen, aber am Ende ist sie sich bewusst, dass es keine Chance hat, und so wartet sie, bis Hilfe kommt.

Vom Einbrecher gefickt 0
Vom Einbrecher gefickt 1

Nach einem anstrengenden Arbeitstag ist Juliette zuhause eingeschlafen. Sie trägt sexy schwarze Unterwäsche, Nylons und Strapse. Sie schläft so tief, dass sie den Einbrecher nicht hört, der sie prompt überwältigt. Der Kerl fesselt Juliette mit Seilen zu einem Spread Eagle. Nachdem er fertig ist, wacht Juliette langsam auf und wird ihrer Situation bewusst. Bevor Juliette laut um Hilfe schreien kann, bekommt sie einen Ballknebel verpasst. Der Typ ist so geil geworden. Er kann nicht länger warten. Er zieht sich aus und steigt auf Juliette. Sein Schwanz ist hart und will mehr...

Der Einbrecher fickt Juliette solange bis er schliesslich sein Sperma auf ihren Arsch spritzt. Danach ist er endlich fertig und steigt von Juliette runter und verlässt sie. Juliette ist froh. Nun versucht sie sich zu befreien. Gar nicht so einfach, wenn man am Bett festgeknotet ist.

A Job Turns Into Slavery 0
A Job Turns Into Slavery 1
A Job Turns Into Slavery 2
A Job Turns Into Slavery 3

Juliette kommt zu einem Haus, wo sie eine Stelle als Putzfrau hat. Nur scheint ein Missverständnis entstanden zu sein. Der Hausbesizter wollte keine richtige Putzfrau, sondern eine Nackputzerin mit der er so einiges anstellen kann. Also muss sich Juliette auf den Fussboden legen. Mit Seilen wird sie zu einem Hogtie gefesselt. Einen Ballknebel bekommt sie auch verpasst. Juliette ist sehr kitzelig und der Mann hat nichts besseres zu tun, als sie unter den Füssen zu kitzen. Schrecklich! Nach einer Weile hört er auf und löst den Hogtie. Juliette soll aufstehen und sich ausziehen. Nur Strümpfe und Strapse darf sie anbehalten. Mit schwarzen Tape werden Hände und Füsse gefesselt und Klebeband wird auch auf den Mund geklebt. So gefesselt soll Juliette nun puzten. Juliette hüpft mit einem Staubwedel durch die Wohnung und tut ihr bestes. Der Typ wird beim zuschauen so geil, dass er Juliette zu sich ruft. Juliette soll sich auf das Sofa legen, er will sie nur noch ficken. Schön tief und fest. Nach dem geilen Fick beschliesst der Mann, Juliette noch über Nacht dazubehalten. Mit einem Sklavenhalsband wird sie an der Wand befestigt, damit sie nicht weg kann. Gute Nacht, Juliette.

Girl Next Door Fucked 0
Girl Next Door Fucked 1

Mädchen von nebenan wird geschnappt, als sie aus dem Badezimmer kommt. Sie trägt nur einen Bademantel. Der Typ checkt kurz den Körper und ihm gefällt, was er sieht. Er bindet ihre Hände nach oben und holt seinen Schwanz raus. Nach dem Blowjob will er mehr. Sie muss aufstehen und dann fickt er sie von hinten. Er zieht den Bademantel ganz aus und nackt liegt sie auf dem Boden und er fesselt sie in einem Hogtie und knebelt sie auch noch.

Life At The Slave Prison 0
Life At The Slave Prison 1

Beobachte das Leben einer Sexsklavin. Fantastisch!

Schlagworte: shackles, footjob, cuffed, ballgag
Overpowered By A Salesman 0
Overpowered By A Salesman 1

Juliette sitzt an ihrem Schminktisch und legt Lippenstift auf. Sie hat eine Verabredung und ist total aufgeregt. Sie hat sich extra geile rote Dessous angezogen und Fischnetzstrümpfe, sowie geile rote High Heels. Damit sie perfekt gestylt ist, legt sie noch roten Lippenstift auf.

Plötzlich klopft es an die Tür. Wer kann das denn sein? Juliette hat keine Zeit für Besucher. Es ist ein Vertretetr. Na gut. Ein paar Minuten hat Juliette noch, bevor sie zur Verabredung los muss. Sie bittet ihn herein. Was verkauft der Mann denn nun? Das ist schnell geklärt. Er öffnet seine Tasche und holt einige Sexspielzeuge hervor: Seile, diverse Knebel u.s.w. Juliette ist etwas überrumpelt und sie hat das Gefühl, dass das Ganze eine komisch Wendung nimmt. Sie bittet ihn, dass er nun ihr Haus verlassen soll. Der Typ holt schnell ein Spray heraus und versprüht es.

Der Mann legt Juliette auf das Sofa. Er fesselt ihre Hände mit Handschellen auf den Rücken und probiert nun die Knebel aus. Erst Ballknebel, dann den Pumpknebel und zum Schluss den Ringknebel. Er betascht den Körper von Juliette, ihre Titten und Pussi und ist nun richtig geil. Der Kopf von Juliette ist so postiert, dass der Mund zum Mundfick bereit ist.

Sie kann sich gegen den Mundfick nicht wehren und hofft, dass der Alptraum bald ein Ende hat. Er kommt in ihren Mund und steckt den Pumpknebel hinein und pumpt ihn auf, damit das Sperma schön im Mund bleibt. Nach einer Weile darf Juliette ihr Makeup auffrischen. Ausserdem möchte er, dass sie eine Banane ist und Klebeband auf ihren Lippenstiftmund befestigt. Er steht anscheinend auf Lippenstift. Als sie damit fertig ist, werden wieder Ring- und Pumpknebel angelegt und sie verlassen das Haus. Sie gehen zum Auto. Juliette muss in den Kofferraum steigen. Was hat dieser Kerl denn noch mit ihr vor?

Police Officer In Shackles 0
Police Officer In Shackles 1
Police Officer In Shackles 2
Police Officer In Shackles 3

Sexy Polizistin wird geschnappt, mit Handschellen gefesselt und geknebelt.

Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 0
Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 1

Juliette steht gefesselt in einem Gebäude. Sie trägt sexy Stiefel, einen Leder Minirock und ein Leder Korsett. Ihr Hände sind nach oben gefesselt. Sie versucht an die Seilenden zu kommen. Schafft es jedoch nicht. So geht es eine Weile und dann kommt ihr Peiniger zu ihr und schlägt ihr vor, sie gehen zu lassen, wenn sie eine Wette gewinnt. Er will sie kitzeln und wenn sie es aushält, darf sie gehen. Falls nicht, dann hat er einen Wunsch frei. Juliette zögert, willigt dann jedoch ein. Er löst die Fesselung und beide begeben sich ins Schlafzimmer. Der Typ steht auf Ballett High Heels. Diese soll Juliette zuerst einmal anziehen und danach soll sie sich auf das Bett legen. Sie liegt mit gespreizten Armen und Beinem auf dem Bett. Es befinden sich schon weisse Ledermanschetten an Handgelenken und Knöcheln. Mit vier Seilen bindet er nun Handgelenke und Knöchel an das Bettgestell. Nun kann Juliette nicht mehr weg und die Wette kann beginnen. Ohje...wie kitzelig Juliette aber auch ist. Ganz schnell ruft sie STOP, aber möchte gern noch eine zweite Chance. Der Mann willigt ein, sollte sie nun aber wieder STOP rufen, dann hat sie verloren und er einen Wunsch frei. Es kommt, wie es kommen muss. Juliette ruft ein zweites Mal STOP und er fängt an die Seile zu lösen.

Er löst die Seile und bindet ihre Hände zusammen und nun holt er seinen Schwanz raus, den sie schön blasen und lecken muss. Er ist so geil, dass ihm ein Blowjob nicht reicht. Er dreht sie herum und schiebt seinen Schwanz in ihre Muschi. Er nimmt sie von hinten im Doggystyle und spritzt sein Sperma auf ihren Po. Da er sie ein weiteres Mal benutzen will und sie ausserdem die Wette verloren hat, fesselt er sie in einem Hogtie und knebelt Juliette ausserdem.

Mit Klebeband Gefesselt & Benutzt 0
Mit Klebeband Gefesselt & Benutzt 1

Während Juliette duscht, schleicht ein Einbrecher in ihr Schlafzimmer. Er wartet hinter der Tür auf sie. Juliette kommt zurück und er überwältigt sie und schiebt sie aufs Bett. Er fesselt ihre Knöchel und Handgelenke mit Klebeband. Er knebelt sie und verbindet ihre Augen, dann  verlässt er den Raum. Sie nutzt ihre Chance und versucht frei zu kommen, aber das Klebeband ist sehr eng. Der Eindringling kommt zurück und sie muss einen Blowjob machen.

Wonderwoman's Versklavung 0
Wonderwoman's Versklavung 1

Wonderwoman ist wieder bei ihrem irren Fan. Sie sitzen am Tisch und er erklärt ihr, dass sie einen Schmetterling Vibrator anlegen soll. Wonderwoman steht auf und legt diesen Vibrator an. Der Typ steht auf und geht um sie herum und betatscht sie. Plötzlich nimmt Wonderwoman ihn in die Mangel, aber nur für kurze Zeit. Schnell übernimmt er wieder das Kommando. Sie soll sich ausziehen und Nippelklemmen anlegen. Nun ist Wonderwoman nackt und trägt nur noch ihre sexy Stiefel. Nun bekommt sie eine Chance. Er erklärt ihr, dass wenn sie es schafft zur Tür zu kommen, sie gehen kann. Diese Chance will Wonderwoman sich nicht entgehen lassen, doch kurz vor der Tür stoppt er sie. Sie schafft es natürlich nicht zu entkommen. Sie soll nun zum Sofa gehen. Mit auf dem Rücken gefesselten Händen soll sie sich nach vorn beugen. Er schiebt langsam einen Anal Dildo in ihren Po und fickt sie dann von hinten.

Nach einer Weile wechselt er die Stellung. Er setzt sich auf das Sofa und sie fickt ihm in Cowgirl Style. Das reicht ihm aber noch nicht. Wonderwoman soll ihm einen blasen. Sie soll aufstehen und sich erstmal wieder den Schmetterling Vibrator anlegen. Danach kniet sie auf dem Fussboden und bläst ihm seinen Schwanz. Er kommt in ihr Gesicht und sie soll danach ihr Gesicht säubern. Zum Schluss sitzen sie beide auf dem Sofa. Wonderwoman ist weiterhin nackt, nur mit Stiefeln bekleidet und dem Vibrator in ihrer Muschi. Ihr Fan betatscht und küsst ihre Brüste.

Schlagworte: blowjob
Girlfriends In Peril 0
Girlfriends In Peril 1

Pling ist zuhause und hört Musik mit Kopfhörern. Sie blättert dabei in einer Zeitschrift. Die Musik ist so laut, dass sie den Typen nicht bemerkt, der in ihr Haus schleicht. Er ueberwältigt sie und verpasst ihr einen Harnessknebel und fesselt sie mit Lederriemen und Seilen zu einem Hogtie. Der Kerl verlässt den Raum fuer eine Weile und Pling fängt an, gegen ihre Fesseln zu kämpfen und windet sich auf dem Sofa. Plötzlich hört sie eine bekannte Stimme. Ihre Freundin Juliette ist zufällig vorbeigekommen und kommt in den Raum und ist total erschrocken, Pling gefesselt und geknebelt vorzufinden. Sie will ihr natuerlich sofort helfen. Dann kommt der Kerl aber zurueck und ueberwältigt nun auch Juliette. Er drueckt sie auf den Boden und fesselt sie mit Seilen. Juliette bekommt auch einen Ballknebel verpasst.

Beide Mädchen betteln durch ihre Knebel und winden sich in ihren Fesseln. Der Typ hat aber noch was for. Er sucht sich Juliette aus und schiebt sie in einen anderen Raum. Dort fickt er Juliette von hinten. Plin gkann sie im Nachbarzimmer schreien hören, kann ihr aber nicht helfen. Während Pling versucht sich zu befreien, fickt der Kerl Juliette von hinten im Nachbarzimmer. Pling kann ihre Freundin stöhnen hören, kann ihr jedoch nicht helfen. Endlich spritzt der Kerl sein Sperma auf Juliettes Arsch. Die Tortur scheint endlich ein Ende zu haben.

Shackled At The Party 0
Shackled At The Party 1
Shackled At The Party 2
Shackled At The Party 3

Welcher Mann möchte nicht am liebsten ein gefesseltes Girl in seinem Wohnzimmer haben?

Schlagworte: shackles
Juliette Wird Gemolken 0
Juliette Wird Gemolken 1

Juliette ist auf einem Sklavenstuhl fixiert. Ellenbogen sind mit einem Guertel festgezogen. Handgelenke und Knöchel sind in Stahlfesseln fixiert. Ihre Oberschenkel sind ebenfalls mit Lederriemen an den Stuhl festgezogen. Kaum eine Möglichkeit sich zu bewegen. Der Mann legt eine Maske und einen Breathergag an. Er hat heute etwas Besonderes mit seiner Sklavin vor: Sie melken und sie muss durch den Breathergag ihren Saft trinken. Zusätzlich bearbeitet ein Vibrator ihre Muschi.