Verkauft Während Hardcore Shootings 0
Verkauft Während Hardcore Shootings 1
Verkauft Während Hardcore Shootings 2
Verkauft Während Hardcore Shootings 3
Verkauft Während Hardcore Shootings 4
Verkauft Während Hardcore Shootings 5
Verkauft Während Hardcore Shootings 6
Verkauft Während Hardcore Shootings 7
Verkauft Während Hardcore Shootings 8
Verkauft Während Hardcore Shootings 9

Juliette ist auf der Suche nach einem speziellen Geschenk fuer ihren Freund. Er steht auf gefesselte Frauen in geilen Dessous und sie möchte einen Porno als Geburtstagsgeschenk produzieren lassen. Besonderheit wäre dann, das sie selbst als Darstellerin mitspielen will. Sie ist bei einem Produzenten und wird sich mit ihm einig. Sie weiss nur nicht, dass dieser immer wieder auf der Suche nach huebschen Mädchen ist, die er verkaufen kann. Noch am selben Tag wollen sie mit dem Shooting beginnen und wechseln in einen anderen Raum. Dort angekommen, geht die Produktion des Filmes umgehend los. Als Juliette auf dem Boden liegt, zieht er ihre Klamotten hoch und betatscht ihren Körper. Er rollt sie auf den Bauch und legt ihr einen Ballknebel an. Er fesselt ihre Handgelenke mit einem Lederriemen und auch um ihre Knöchel kommt ein Lederband. Zum Schluss verbindet er alles zu einem Hogtie. Er vergisst natuerlich nicht, schon mal Fotos von Juliette an seinen Kontakt zu schicken. Nach einer Weile zieht er ihr die Klamotten aus und fesselt erneut die Handgelenke auf dem Ruecken. Jetzt will er auch seinen Spass. Er zieht sich aus. Juliette muss sich hinknien und seinen Schwanz blasen. Ja, das gefällt ihm und wird auch dem Pornozuschauer gefallen. Schliesslich spritzt er ihr sein Sperma ins Gesicht. Während des Blowjobs hat er einen kurzen Clip gemacht, wie sie seinen Schwanz bläst und ebenfalls an seinen Kontakt geschickt. Dieser meldet sich umgehend. Das Mädchen will der Sklavenhändler haben. Also rollt er Juliette so wie sie ist in eine Decke und trägt sie auf der Schulter raus aus dem Zimmer.

EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 0
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 1
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 2
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 3
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 4
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 5
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 6
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 7
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 8
EXCLUSIVER FILM FÜR JOCOBO-MITGLIEDER: Zwangsjacke 9

Im Film "Zwangsjacke" versucht Juliette aus der Zwangsjacke zu entkommen und schimpft gewaltig. Irgendwann reicht es und sie bekommt einen Ballknebel verpasst.

Dieser Film ist Exclusiv und kann nur von unseren Mitglieder auf unserer Memberseite www.jocobo.com gesehen werden.

Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 0
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 1
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 2
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 3
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 4
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 5
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 6
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 7
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 8
Verkauft Während Hardcore Shooting - VORSCHAUFOTOS 9

Das hätte Juliette wohl nicht gedacht. Eigentlich gibt sie nur ein Shooting in Auftrag bei einem Fetischfilm-Produzenten. Sie sucht ein spezielles Geschenk fuer ihren Freund und will selber als Schauspielerin agieren. Die Produktion erweist sich schnell als Hinterhalt. Sie ahnt nur nichts davon.

Der Film "Verkauft Während Hardcore Shooting" folgt bald!

Sie Hatte Keine Chance - Anal 0
Sie Hatte Keine Chance - Anal 1
Sie Hatte Keine Chance - Anal 2
Sie Hatte Keine Chance - Anal 3
Sie Hatte Keine Chance - Anal 4
Sie Hatte Keine Chance - Anal 5
Sie Hatte Keine Chance - Anal 6
Sie Hatte Keine Chance - Anal 7
Sie Hatte Keine Chance - Anal 8
Sie Hatte Keine Chance - Anal 9

Juliette sucht im Wald nach Pilzen. Sie hat einen Korb bei sich und schöne warme Stiefel an. Während sie durch den Wald streift, schaut sie sich öfters um, weil sie glaubt etwas gehört zu haben. Aber es war wohl nichts weiter. Sie geht weiter und irgendwann trifft sie auf einem Mann, der an ihr vorbeigeht und ihr auch freundlich einen guten Morgen wuenscht. Nichts zu befuerchten, also geht Juliette weiter. Als sie jedoch an ihm vorbeigegangen ist, kann sie nicht sehen, dass er genau das beabsichtigt hatte. Denn er dreht um und schnappt sich Juliette von hinten. Er fesselt ihre Handgelenke mit Handschellen und legt ihr ein Seil um den Hals, mit dem er Juliette zu einem Baum fuehrt. Mit dem Ruecken lehnt Juliette nun am Baum und er er zerrt ihne Arme nach oben und fesselt ihr Hände am Baum fest. Da Juliette nicht die Klappe halten kann, nimmt er ihr Halstuch als Mundknebel.

Er fesselt nun die Knöchel einzeln am Baum fest. Er zieht ihr Shirt nach oben, damit er ihre geilen Titten sehen und beruehren kann. Juliette zappelt noch zu sehr, daher nimmt er weitere Seile und fesselt den Oberkörper und auch ihren Hals am Baum fest.

Er hat sich seine neue persönliche Sklavin ausgesucht und will natuerlich, das sie genau das macht, was er von ihr verlangt. Um zu untermauern, dass er keinen Spass und Ungehorsam versteht, hat er auf einmal eine Peitsche in der Hand und gibt Juliette viele Peitschenhiebe auf Bauch, Titten und Oberkörper. Juliette schreit vor Schmerzen und irgendwann hat er genug und hört auf. Er will nun den eigentlichen Grund ausleben, weshalb er sich die suesse Juliette geschnappt hat. Er zieht ihren Rock und Slip runter und löst ihr rechtes Bein. Nur ein kurzes aufatmen fuer Juliette. Denn er zieht ihr Bein mit dem Seil nach oben in die Luft, so dass Juliette nur noch auf einem Bein steht und ihre Möse freiliegt. Er bearbeitet mit seiner Hand ihre Muschi und dann holt er seinen steifen Schwanz aus seiner Hose und fickt Juliette, während sie am Baum steht. Unbequeme Stellung fuer Juliette, weil ihr Ruecken und Po mit jedem Stoss an den Baum knallt, aber echt geil fuer den Typen. Genauso hat er sich den Fick vorgestellt. Er fickt sie hart und kommt in ihr.

Er löst die Seile und Juliette darf ihren Rock wieder anziehen. Den Slip steckt er in die Tasche. Das Seil um den Hals dient nun als Leine. Damit zieht er Juliette durch den Wald in ihr neues Zuhause. Dort angekommen muss sie sich ausziehen. Sie bekommt ein Sklavenhalsband verpasst und einen Penisknebel. Er legt ihr wieder Handschellen an und da er muede ist, muss sie die Nacht erstmal im Käfig verbringen.

Am nächsten Morgen hat er eine Morgenlatte und da hilft ein geiler Blowjob. Er holt Juliette aus dem Käfig und sie muss sich vor das Bett knien. Er fesselt ihre Hände auf dem Ruecken und nimmt ihr den Penisknebel ab. Er liegt auf dem Bett und sie bläst seinen Schwanz bis er in ihren Mund kommt. Sie muss alles schlucken und wird wieder geknebelt und kommt wieder in den Käfig. Er muss sich kurz ausruhen.

Nach einer Weile lässt er sie wieder aus dem Käfig raus. Aber nur um sie wieder zu benutzen. Er macht die Handschellen ab und legt ihre Ledermanschetten an. Diese befestigt er mit Seilen am Bett. Nun liegt sie bäuchlings auf dem Bett und präsentiert ihren Po. Er holt seinen steifen Schwanz hervor und fickt sie anal. Sie schreit vor Schmerzen. Er fickt sie anal und spritzt irgendwann auf ihrem Po und Ruecken. Nun will er duschen. Sie darf nicht. Sie muss wieder in den Käfig.

Emily Gefesselt Und Geknebelt 0
Emily Gefesselt Und Geknebelt 1
Emily Gefesselt Und Geknebelt 2
Emily Gefesselt Und Geknebelt 3
Emily Gefesselt Und Geknebelt 4
Emily Gefesselt Und Geknebelt 5
Emily Gefesselt Und Geknebelt 6
Emily Gefesselt Und Geknebelt 7
Emily Gefesselt Und Geknebelt 8
Emily Gefesselt Und Geknebelt 9

Emily hat sich ganz schön sexy angezogen mit Stiefel und Flickenjeans. So hätte sie nicht durch den Wald gehen duerfen. Klar, dass sie umgehend geschnappt wurde und nun an einen Baum gebunden wird. Damit sie nicht schreien kann, wird sie auch noch geknebelt. Das wird es eine schöne Summe fuer Emily geben, wenn sie jemand freikaufen will.